Altstadtmanagement Spandau
  1. Spandau
  2. Geschäftsstraßenmanagement

Geschäftsstraßenmanagement

28.05.2018

Einladung zum 11. Runden Tisch Gewerbe

Das Altstadtmanagement lädt zusammen mit der bezirklichen Wirtschaftsförderung alle in der Altstadt Spandau ansässigen Unternehmen und Unternehmer ein, sich gemeinsam über Perspektiven und Projektideen zur Weiterentwicklung der Altstadt Spandau und deren Stärkung als bedeutenden Einzelhandelsstandort auszutauschen.

Datum: Montag, der 11. Juni 2018

Ort: Vereinsgelände der Wasserfreunde Spandau 04 | Bootssportabteilung Zitadelle | Am Juliusturm 66, 13599 Berlin

Zeit: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Bereits ab 17:30 Uhr kann das Gelände der Wasserfreunde Spandau 04 im Rahmen einer kleinen Führung besichtigt werden. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, bei einem durch den Verein organisiertem Barbecue miteinander ins Gespräch zu kommen und den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Das Altstadtmanagement Spandau bittet um verbindliche Anmeldung bis zum 06. Juni 2018 unter info@altstadtmanagement-spandau.de.

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch die Wasserfreunde Spandau 04

  • Vorstellung aktueller Stand Projekt „Altstadt Run Spandau“

2. Gemeinsames Marketingkonzept Altstadt Spandau und Spandau Arcaden

zu Gast: Herr Mathis Richter | Geschäftsführer Pot Marketing GmbH

  • Vorstellung Ergebnisse Marketingkonzepet

3. Werbegemeinschaft Altstadt Spandau

  • Klärung weitere Vorgehensweise / Finanzierung / Verantwortlichkeiten

4. Verkaufsoffener Sonntag zum Holländischen Stoffmarkt

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

02.05.2018

10. Runder Tisch Gewerbe 09. April 2018, MS Wappen von Spandau der Reederei Lüdicke

Tagesordnung

1. Rückblick auf 10 Treffen Runder Tisch Gewerbe

  • Themen / Ergebnisse / Erfolge
  • Weitere Handlungsbedarfe / Themenschwerpunkte

2. Verkaufsoffener Sonntag anlässlich des Holländischen Stoffmarkts

  • Rückblick 25. März 2018
  • Festlegung / Planung weiterer gemeinsamer Sonntagsöffnungen

3. Aktivitäten des Leerstands- und Ansiedlungsmanagements

  • Darstellung anhand von Beispielen und Zahlen

 

Präsentation 10. Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 10. Runder Tisch Gewerbe

 

26.03.2018

9. Runder Tisch Gewerbe 25. Januar, 2017, Konditorei Fester

Tagesordnung

1. Planung verkaufsoffener Sonntage 2018

zu Gast: Herr Mateusz Hartwich, Branchenkoordinator bei der Industrie -und Handelskammer Berlin

  • Stand der acht durch den Senat Berlin festgelegten verkaufsoffenen Sonntage 2018
  • Organisation verkaufsoffener Sonntag am 25.03.2017 (frei wählbar) anlässlich des Holländischen Stoffmarkts

2. Gebietsfonds 2018

  • Fördermöglichkeiten
  • Gestaltungshandbuch Altstadt Spandau

3. Themen Runder Tisch Gewerbe 2018

  • Wünsche / Anregungen zur Standortbelebung

4. Termine / Örtlichkeit Runder Tisch Gewerbe 2018

Präsentation 9. Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 9. Runder Tisch Gewerbe

 

20.02.2018

Verkaufsoffene Sonntage 2018

Am 25. März und 14. Oktober 2018 gastierte der Holländische Stoffmarkt erneut in der Altstadt Spandau. Zahlreiche Händler nahmen die Veranstaltung zum Anlass ihre Geschäfte zu öffnen. Mit Unterstützung des Altstadtmanagments wurden erneut zwei gemeinsame verkaufsoffene Sonntage organisert. Ergänzt wurde das bestehende Angebot an den beiden Tagen durch die zahlreich geöffneten Gastronomien in der Altstadt. Insgesamt nahmen über 30 Geschäfte an der Aktion teil, darunter die großen Kaufhäuser Karstadt und C&A. Zur Bewerbung der Sonntagsöffnung wurden erneut gemeinsame Plakate erstellt und in den teilnehmenden Läden verteilt. Zudem konnte die durch die Händler und Gastronomen eigenfinanzierte Plakataktion über „Die Draußenwerber“ wiederholt werden und an 160 Bus- und Tramhaltestellen in Berlin für die Sonntagsöffnung geworben werden.

Beispiel gemeinsames Plakat verkaufsoffner Sonntag 2018 zum Holländischen Stoffmarkt

 

 

31.01.2018

Vortrag zum Thema Kassenprüfung 21. November 2017, Seniorenklub am Lindenufer

In Kooperation mit der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V. lud das Altstadtmanagement am 21. November 2017 die Gewerbetreibenden in der Altstadt Spandau zu einem Informationsabend ein. Herr Stefan Weimann von der DATEV eG referierte zum Thema „Kassenprüfung und Kassenführung im Fokus der Digitalen Betriebsprüfung“.

Unternehmen sind in Deutschland verpflichtet, ihre steuerrelevanten Daten für den Zugriff durch die Betriebsprüfung maschinell auswertbar zu archivieren und zeitnah zugänglich zu machen. Die Finanzverwaltung richtet bei Betriebsprüfungen aktuell verstärkt den Fokus auf vorhandene (elektronische) Kassensysteme. Hieraus ergeben sich umfangreiche Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, insbesondere für die digitalen Unterlagen.

An diesem Abend konnten u.a. folgende Fragen erörtert werden: Welche Kassensysteme existieren und welche Anforderungen werden seit dem 01.01.2017 an die Kassenführung gestellt? Welche Bedeutung hat dies für die digitale Betriebsprüfung und was beinhaltet das Gesetz zum Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen?

Nähere Informationen zum Thema sind auf der Internetseite der IHK Berlin unter

https://www.ihk-berlin.de/Service-und-Beratung/recht_und_steuern/Steuern_und_Finanzen/Breaking-News/Neuer-Inhalt/3485224

abrufbar.

30.01.2018

Vortrag zur Zukunftsfähigkeit des Einzelhandels 26. September 2016, Vor-Ort-Büro Altstadtmanagement Spandau

Zum Auftakt der Qualitätsoffensive konnte Herr Dr. Mateusz Hartwich – Branchenkoordinator bei der Industrie- und Handelskammer zu Berlin – für einen Vortrag gewonnen werden. Er referierte zur Zukunftsfähigkeit des (kleinteiligen) Einzelhandels und gab Einblicke in folgende Fragestellungen:

Wie kann der Einzelhandel (vor allem der kleinteilige) zukunftsfähig gemacht werden?
Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen (u.a. Verbindung von Off- und Online Handel)?
Welche (Förder-) Programme gibt es und in welcher Art und Weise nehmen sie Bezug auf den Handel?
Und vor allem: Wie kann ich als Einzelhändler davon profitieren?

Vortrag zum DOWNLOAD

29.01.2018

8. Runder Tisch Gewerbe 06. November 2017, Ristorante Ruspina II

Tagesordnung:

1. Gemeinsames Marketingkonzept Altstadt Spandau und Spandau Arcaden

  • erste Analyse und Ausblick
  • zu Gast: Herr Mathis Richter | Geschäftsführer Pot Marketing GmbH (beauftragte Agentur)

2. Auswertung verkaufsoffener Sonntag (22.10.2017) und Terminierung 2018

3. Austausch in lockerer Atmosphäre

 

Präsentation 8. Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 8. Runder Tisch Gewerbe

 

 

29.01.2018

7. Runder Tisch Gewerbe 18. September 2017, Kunstsalon in der Galerie Spandow (Juwelier Brose)

Tagesordnung:

1.Bericht über Erfahrungen und Erkenntnisse hinsichtlich des Aufbaus einer Werbegemeinschaft

  • zu Gast: Vertreter der Werbegemeinschaft „Havelbogen e.V.“

2. Stand / weitere Absprache verkaufsoffener Sonntag am 22. Oktober 2017

3. Stand / weitere Absprachen „Adventskalender Altstadt Spandau“

4. Sonstiges

  • Teddytage in Spandau
  • Standortbroschüre: Befragung Gewerbetreibende

 

Präsentation 7. Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 7. Runder Tisch Gewerbe

29.01.2018

6. Runder Tisch Gewerbe 17. Juli 2017, Vor-Ort-Büro Altstadtmanagement Spandau

1. Vorstellung Projekt „Beratung Energetische Erneuerung“ der KlimaWerkstatt Spandau

2. Themenvorschlag von Frau Schmitz, Jeans & Wind: Maßnahmen gegen Kundenschwund

3. Themenvorschlag von Herrn Galipp, Schuhhaus EGA: Straßenlandsondernutzungsgebühren

4. Anfrage von Frau Stock, Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt: Planung eines gemeinsamen Adventskalenders

5. Anfrage der KlimaWerkstatt Spandau: Planung einer gemeinsamen Aktion zum Thema Lastenrad-Verleihsystem für Einzelhändler in Berlin

6. Altstadtmanagement Spandau: Themenvorschläge für Workshops / Seminare / Vorträge im Herbst

7. Termin / Örtlichkeit nächster Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 6. Runder Tisch Gewerbe

 

29.01.2018

5. Runder Tisch Gewerbe 19. April 2017, Kunstsalon in der Galerie Spandow (Juwelier Brose)

Tagesordnung:

1. Vorstellung Projekt „Mehrweg = Mehrwert für den Klimaschutz“ von LIFE- Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.

  • Berlin-Spandau auf dem Weg zu einer neuen Coffee to go- und Konsumkultur

2. Nachbesprechung verkaufsoffener Sonntag vom 09. April 2017

3. Diskussion zukünftiger Themenschwerpunkte „Runder Tisch Gewerbe“

  • Werbegemeinschaft / Vermarktung Altstadt
  • bereits andiskutierte Punkte ggf. vertiefen bzw. verwerfen (bpsw.: Kiezkaufhaus, KulturRad, Lichtfestival)

Präsentation 5. Runder Tisch Gewerbe

Protokoll 5. Runder Tisch Gewerbe