Spandauer Altstadtsommer – NEW YORK – RIO – SPANDAU am 21. Juni 2014

Endlich war es soweit…

lange vorbereitet und ebenso lange vorher angekündigt, fand am Samstag der erste Aktionstag des Altstadtsommers 2014 statt. Auch wenn die teilweise widrigen Wetterbedingungen nicht ganz zum Motto „RIO/Brasilien/ Sommer-Feeling“ passten – Spandau hat sich das Fest dadurch nicht verderben lassen.

Beweis dafür war u.a. die super Stimmung vor der Marktplatzbühne. Hier gab es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, an dem eine Vielzahl von Spandauer Musikern, Sporteinrichtungen und Künstlern beteiligt waren. Besondere Highlights waren die DJ-Percussion-Brüder Monte Burns und Miró de, das Spandauer Sinatra-Double Ad Chiren und die süßen Junior-Cheerleaderinnen vom SC Staaken. Zusammengehalten hat dies alles Thomas Biber, die Spandauer DJ-Legende. Er führte sein Publikum mit viel Elan, guter Laune und sehr viel Einfühlungsvermögen durch das Programm.

Eine Besonderheit des Veranstaltungstags war die erstmalige Beteiligung von Geschäften und Projekten aus der Altstadt. Sie präsentierten sich an liebevoll gestalteten Marktständen:

Optiker Barnikel stellte die neuesten Sonnenbrillen-Modelle von Maui-Jim vor, Mrs. Sporty ließ die Besucherinnen an ihren Fitnessgeräten schwitzen, Antikes & Schönes aus der Breiten Straße nahm die Besucher mit auf eine Zeitreise in letzte Jahrhundert, Hobbyshop Wilhelm Rüther bastelte mit Kindern. Nicht zu übersehen war der 10m hohe Filmkran vom Kreativnetz Spandau, an dem sich die „kreativsten Berliner westlich der Havel“ präsentierten.

Eine weitere Besonderheit: Gastronomen aus der Altstadt – u.a. das Satt und Selig, Fadice Bar, „Zur Altstadt“ und Florida Eis versorgten die Besucher mit Cocktails und Leckereien. Und bei Fester gab es eine eigens für die Veranstaltung kreierte „Copa Cabana – Torte“ im Angebot.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner