Fest auf dem Reformationsplatz

Antragstellung: Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai

Ziele und Nutzen des Projektes:

– Belebung der Altstadt durch Veranstaltungen
‐ Stärkung des kulturellen Angebots in der Altstadt (Museum)
‐ Erhöhung der Kundenfrequenz in der Altstadt durch besondere Aktionen

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Gemeindemuseums „Spandovia Sacra“ am Reformationsplatz 12, wurde am diesjährigen Tag des offenen Denkmals (07. September 2019) ein öffentliches Fest auf dem nördlichen Teil des Reformationsplatzes organisiert. Alle Gemeindegruppen von St. Nikolai und assoziierte Partner aus der Altstadt (z.B. Diakoniestation Spandau, 3. Welt Laden) nahmen an dem Fest mit ihren Angeboten teil. Ausstellungen, Führungen und Konzerte sowohl im Museum selbst, als auch in der St. Nikolai-Kirche (inkl. Turmbesteigung) ergänzten das Angebot.