Altstadtmanagement Spandau

Altstadtvertretung

40. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 40. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 25. April 2022 statt.

Thema dieser Sitzung war erneut der Feuerwehrplan für den Markt bzw. die damit verbundenen Herausforderungen. Anschließend wurden die im Laufe des Jahres geplanten Feste in und um die Altstadt vorgestellt: Havelfest, Weinsommer, der Weihnachtsmarkt in der Altstadt sowie sein Pendant auf der Zitadelle sollen nach zwei Jahren Corona-Pause in unterschiedlichem Umfang wieder stattfinden.

Weitere in der Sitzung besprochene Themen waren die Sanierung und Umnutzung des alten Kant-Gymnasiums sowie die Trinker-Szene in der Mönchstraße.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Der eigentlich angedachte nächste Termin am Montag, den 13. Juni 2022 kommt leider nicht zustande. Bis zur Neuwahl der Gebietsgremien auf dem Altstadtplenum Ende des Jahres werden voraussichtlich keine weiteren Sitzungen der Altstadtvertretung abgehalten.

39. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 39. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 21. März 2022 statt.

Hauptthema der 39. Sitzung war der Feuerwehrplan für den Markt in der Altstadt. Dieser wurde zwischen Bezirksstadtrat Thorsten Schatz und der Feuerwehr abgestimmt. Bis zum Umbau des Marktplatzes müssen sich Marktstände und Aufbauten für Veranstaltungen nach diesem Plan richten.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 25. April 2022 von 19-21 Uhr in Präsenz statt.

38. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 38. Sitzung der Altstadtvertretung wurde aus inhaltlichen Gründen verschoben.

Daher wird die Altstadtvertretung erst wieder am Montag, den 21.03.2022 ab 19 Uhr zusammenkommen.

37. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 37. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 20. Dezember 2021 statt.

Ausnahmsweise wurde die letzte Sitzung der Altstadtvertretung im Jahr 2021 auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt abgehalten. Grund hierfür war die erstmalige Durchführung des Weihnachtsmarktes auf der Spandauer Zitadelle.

Zu Beginn der Sitzung führte Sven-Uwe Dettmann, Mitglied der Altstadtvertretung und Organisator des Weihnachtsmarktes, über die Anlage. Anschließend erfolgte ein allgemeiner Austausch zu verschiedenen Themen rund um die Altstadt.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 28. Februar 2022 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

36. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 36. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 22. November 2021 statt.

Zur vorletzten Sitzung der Altstadtvertretung im Jahr 2021 schalteten sich mit Thorsten Schatz und Gregor Kämpert zwei Stadträte hinzu. Diese wurden durch die Mitglieder der Altstadtvertretung in ihren neuen Ämtern begrüßt. Anschließend erfolgte ein allgemeiner Austausch rund um den aktuellen Zustand der Altstadt. Schwerpunkte hierbei waren die Neugestaltung des Marktplatzes sowie die verkehrliche Situation im Zentrum Spandaus.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 20. Dezember 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

35. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 35. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 20. September 2021 statt.

Im Rahmen dieser Sitzung stellte das Altstadtmanagement zunächst den aktuellen Stand des Reformationsplatzes vor. Die Südseite des Platzes ist nun offiziell zur Nutzung freigegeben, die Nordseite bleibt hingegen bis auf weiteres im Baustellenzustand.

Darüber hinaus wurde kurz über die zuvor stattgefundene Jurysitzung für das neue Wasserspiel auf dem Markt berichtet. Bevor ein genauer Zeitplan für die Neugestaltung des Marktes verkündet werden kann, müssen zunächst die Planungen bzgl. des Wasserspiels vorangetrieben werden.

Zuletzt wurde u. a. über den erneut nicht in der Altstadt stattfindenden Weihnachtsmarkt informiert. Dieser wird stattdessen auf das Gelände der Zitadelle verlegt. In Zukunft soll aber auch in der Altstadt wieder ein Weihnachtsmarkt organisiert werden.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 22. November 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

34. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 34. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 12. Juli 2021 statt.

Erneut wurde über den zukünftig neugestalteten Marktplatz diskutiert. Verabschiedet wurde dabei eine Agenda zum Umbau des Platzes, in welcher Vorschläge und Hinweise der Altstadtvertretung zur Neugestaltung festgehalten sind. Die Agenda steht im Einklang mit der kürzlich erstellten und von der Altstadtvertretung herausgegebenen Visualisierung zum Markt.

Die Agenda äußert sich zu zahlreichen Themen rund um die Neugestaltung. Von der Außengastronomie über die Baumanordnung bis hin zu einem Beleuchtungskonzept greift das Dokument mehrere Thematiken auf.

Das Protokoll (in Form der Agenda) finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 20. September 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

33. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 33. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 7. Juni 2021 statt.

Zentrales Thema der Veranstaltung war auch diesmal die geplante Neugestaltung des Marktplatzes. Hierzu wurde die in der vergangenen Sitzung angekündigte Visualisierung des Marktes mit den Vorschlägen und Hinweisen der Altstadtvertretung vorgestellt. Das Altstadtmanagement informierte anschließend über die abgeschlossene Bürgerbeteiligung zum Markt.

Intensiv diskutiert wurde über die zukünftige Platzbeschaffung und Tragfähigkeit der Platzfläche. Nach aktuellem Stand wird diese zukünftig nicht mehr in heutiger Form befahrbar sein. Dramatische Auswirkungen hätte dies sowohl für alle Veranstaltungen, die traditionell auf dem Marktplatz stattfinden, als auch für die Gewerbetreibenden in der Altstadt, die von diesen Veranstaltungen profitieren. Altstadtvertretung und Altstadtmanagement werden zu dieser Thematik schnellstmöglich mit dem Bezirksamt in Kontakt treten.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 12. Juli 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

32. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 32. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 3. Mai 2021 statt.

Einziges Thema dieser Sitzung war erneut der geplante Umbau des Marktplatzes im Zentrum der Altstadt. Beschlossen wurde u. a., das im Rahmen der vergangenen Sitzung formulierte Fazit zeichnerisch darzustellen bzw. festzuhalten. Geäußert wurden weitere Wünsche bzgl. Aufenthaltsqualität, Baumanordnung und Brunnengestaltung. Besonders zum zuletzt genannten Thema wurden ausführliche Gestaltungsvorschläge gemacht.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 7. Juni 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

31. Sitzung der Altstadtvertretung

Die 31. Sitzung der Altstadtvertretung fand am 29. März 2021 statt.

Der Fokus dieser Sitzung lag auf der geplanten Umgestaltung des Marktplatzes. Hierzu stellten zwei Mitglieder der Altstadtvertretung, Sven-Uwe Dettmann und Bernd Barnikel, ihre Anregungen, Hinweise, Fragen und Kritiken vor. Diese wurden anschließend in der Runde diskutiert. Zum Abschluss erfolgte die Formulierung eines kurzen Fazits zu den vorgebrachten Beiträgen.

Das Protokoll finden Sie HIER.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Montag, den 3. Mai 2021 von 19-21 Uhr als virtuelle Sitzung statt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner