Liquiditätshilfen EnergieLandesprogramm zur Unterstützung der Berliner Wirtschaft in der Energiekrise

Es handelt sich um einen zinsvergünstigten Kredit, der über die Investitionsbank Berlin ausgereicht wird. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler mit ihrer Betriebsstätte in Berlin gleichzeitig. Sie soll als Brückeninstrument dienen, bis die angekündigten Entlastungen des Bundes konkretisiert werden.

Ein Überblick zu den Rahmenbedingungen:

  • mittelfristige Laufzeit der Darlehen (in der Regel bis zu 5 Jahre)
  • bis zu 2 Jahre können tilgungsfrei gewährt werden
  • der Zinssatz liegt aktuell bei 5,5% p.a. (Änderungen vorbehalten)
  • Kofinanzierung ist zwingend erforderlich
    • bei kleinen Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern mindestens 25 % der Umstrukturierungskosten
      bei mittleren Unternehmen mindestens 40 % der Umstrukturierungskosten
  • bankübliche Besicherung, z.B. in Form einer Bürgschaft

 

Die Anträge können seit dem 20. Oktober 2022 ausschließlich online bei der Investitionsbank Berlin per eAntrag gestellt werden.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten der Investitionsbank Berlin.

 

Am 26. Oktober 2022 findet zudem eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Liquiditätshilfen Energie“ statt:

  • 9:30 bis 11:00 Uhr
  • Online via Webex, Anmeldung unter diesem Link

 

 

 

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner