Grünflächenumrandungen

Nachdem die Borde gesetzt und Parkbänke ihren an Bestimmungsort gebracht wurden, nimmt die Nordseite der Platzanlage weiter Gestalt an. Aktuell werden die niedrigen Grünflächenumrandungen installiert. Für diese Rabattengeländer sind teilweise noch aufwendige Bohrungen nötig, teilweise wurden diese schon eingesetzt.

Auch die Pflasterarbeiten schreiten voran. Das gute Wetter der letzten Wochen wurde genutzt, um die Restflächen weiter zu schließen. So konnte unter anderem der Bereich vor den Lichtschächten am Gemeindehaus schon fast vollständig verschlossen werden.

Analog zu den beiden Gruftanlagen auf der Südhälfte hat nun die nördliche Gruft ebenfalls ein Stahlband erhalten, um den Umriss dieser historischen Besonderheit sichtbar abzubilden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner