Altstadtmanagement Spandau

Montagskonzert bei Kerzenschein

Erstmals seit der Sanierung des historischen Stadtplatz wird die beliebte Konzertreihe wieder an Ort und Stelle veranstaltet. Nach der auferlegten Zwangspause findet am Montag, den 12. September das zweite der beliebten Konzerte im Schatten der St.-Nikolai-Kirche statt.
Bei freiem Eintritt wird der neugestaltete Reformationsplatz ab 19 Uhr durch das Jacaranda Ensemble musikalisch untermalt. Neben Livemusik wird mit leckeren Speisen und Getränken auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

7. Altstadtplenum

Das 7. Spandauer Altstadtplenum findet – nach jetzigem Stand – endlich wieder in Präsenz statt! Allerdings kann eine anderweitige Durchführung, etwa als Hybrid-Veranstaltung, je nach Pandemiegeschehen noch nicht ausgeschlossen werden.

Nachdem die 6. Auflage des Altstadtplenums im Jahr 2020 coronabedingt online stattfinden musste, wurde im vergangenen Jahr bewusst auf die Durchführung des Plenums verzichtet – dieses hätte erneut als Online-Format durchgeführt werden müssen.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Lichterzauber Zitadelle

21.11.-31.12.2022

Auch in diesem Jahr lädt die Zitadelle Spandau wieder zu einem oder mehreren Besuchen in der Weihnachtszeit ein.

Ursprünglich als coronabedingter Ersatz für den klassischen Weihnachtsmarkt in der Altstadt entstanden, hat sich das Format in historischem Ambiente bewährt. Dies zeigten auch die zahlreichen begeisterten Besucherinnen und Besucher. Ob Kunsthandwerk oder Glühwein – hier ist für jeden etwas dabei.

Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse ist die Buchung eines Tickets notwendig. Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle finden Sie HIER.

Spandauer Weihnachtsmarkt

21.11.-22.12.2022

Er ist zurück in der Altstadt – der Spandauer Weihnachtsmarkt!

Wenn auch zunächst in kleinerem Umfang als früher, herrscht bald wieder die gewohnte weihnachtliche Atmophäre im Zentrum Spandaus. Start ist am 21. November, anschließend bieten bis zum 22. Dezember 60 Händlerinnen und Händler täglich ab 11 Uhr ihre Waren an.

Weitere Informationen zum Spandauer Weihnachtsmarkt 2022 sind unter folgendem Link zu finden: HIER KLICKEN.

WeinSommer Spandau

01.-04. September 2022

Nach den coronabedingten Absagen in den vergangenen beiden Jahren ist es nun wieder Zeit für den WeinSommer in der Spandauer Altstadt!

Zahlreiche Weine aus deutschen Anbaugebieten warten auf eine Verkostung – zentral auf dem Markt, mitten in der Altstadt. Der WeinSommer ist zudem das erste Fest überhaupt, welches nach der Corona-Pause wieder direkt im Herzen des historischen Zentrum Spandaus stattfindet.

Weitere Informationen sowie Impressionen vom vergangenen WeinSommer finden Sie unter folgendem Link: HIER KLICKEN.

Spandauer Havelfest

12.-14. August 2022

Tag des offenen Denkmals 2022

Auch im Jahr 2022 findet wieder der Tag des offenen Denkmals statt! In ganz Berlin – und somit auch in Spandau – laden am 10. und 11. September wieder zahlreiche Denkmäler zur Besichtigung ein.

Das Programm wurde Anfang August veröffentlicht. Es ist unter folgendem Link zu finden: HIER KLICKEN.

Zudem ist das gedrucke Programmheft ab Mitte August an verschiedenen Stellen in der Altstadt erhältlich, z. B. im Rathausfoyer und in der Bezirkszentralbibliothek.

In der Altstadt sind u. a. die St.-Nikolai-Kirche und der neugestaltete Reformationsplatz zu besichtigen. Letzterer wurde bis zum vergangenen Frühjahr umgestaltet, angeboten wird nun eine Führung über den Platz. Diese findet am Samstag, den 10. September statt. Sie haben Interesse, an der Führung teilzunehmen? Dann melden Sie sich bitte bis zum 8. September. Die Kontaktdaten und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie HIER.

Die St.-Nikolai-Kirche bietet neben der allgemeinen Besichtigung des Kirchengebäudes auch zwei Turmführungen inkl. Rundumblick über die Altstadt und Umgebung an. Beide Führungen finden am Samstag statt, Beginn ist um 12:30 Uhr und 15:00 Uhr. Das Kirchengebäude kann sowohl am 10. als auch am 11. September besichtigt werden. Für die Teilnahme an einer Turmführung ist ebenfalls eine Anmeldung bis zum 8. September erforderlich. Weitere Informationen finden Sie HIER.

Online-Infoveranstaltung zur Straßenbahn in Spandau

Videokonferenz zur geplanten Straßenbahnstrecke „Urban Tech Republic“ – Rathaus Spandau

Vor rund 55 Jahren wurde die letzte Spandauer Straßenbahnstrecke stillgelegt. Dass die Straßenbahn einst sogar die Altstadt durchquerte, ist heutzutage kaum mehr vorstellbar. Doch schon seit einigen Jahren zeichnete sich ab: Die Straßenbahn kehrt zurück nach Spandau!

Nun haben die Planungen zur Wiedereinführung begonnen. Es handelt sich um die Strecke zwischen der „Urban Tech Republic“ (dem ehem. Flughafen Tegel) und dem Rathaus Spandau. Hierdurch profitieren einerseits die zukünftig besser angebundenen Quartiere wie das neue Gartenfeld und die Wasserstadt. Andererseits werden das Zentrum Spandaus und somit die Altstadt noch stärker mit den nördlichen Bereichen des Bezirkes vernetzt. Sie sind herzlich eingeladen, sich an den Planungen zu beteiligen!

Den Auftakt macht eine Online-Beteiligungsveranstaltung am 12. Mai 2022 von
17 – 20 Uhr. Für Ihre Teilnahme ist eine kurze Anmeldung erforderlich.

Anschließend können Sie sich hier im Zeitraum vom 13. – 27. Mai 2022 online über mein.berlin beteiligen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

8. Tag der Städtebauförderung in Berlin

Der bundesweite Aktionstag wurde durch eine gemeinsame Initiative des Bundes und der Länder, des Deutschen Städtetags sowie des Deutschen Städte- und Gemeindebundes ins Leben gerufen, um auf die Erfolge der Städtebauförderung aufmerksam zu machen. Mittlerweile zum 8. Mal findet in Berlins Kiezen ein umfangreiches und vielseitiges Programm für alle Bewohnerinnen und Bewohner statt. Die über 50 Veranstaltungen in diesem Jahr setzen, gerade nach zwei Jahren Pandemie ohne Präsenzveranstaltungen, ein klares Zeichen für das Engagement der Berlinerinnen und Berliner aus Verwaltung und Zivilgesellschaft für ihre Stadt!

Das Berliner Motto lautet deshalb „Gemeinsam Berlin Gestalten“.

Es steht für die Mitwirkungsmöglichkeiten aller Interessierten und Engagierten in unserer Stadt. Das Spektrum der Veranstaltungen ist breit. Von Baustellenbegehungen, Kiezrundgängen über feierliche Eröffnungen bis hin zu Mitmach- und Beteiligungsaktionen ist für alle etwas dabei, sowohl vor Ort als auch digital.

Zu den Highlights des Programms gehört neben vielen anderen Veranstaltungen die feierliche Übergabe des Reformationsplatzes in Spandau an die Öffentlichkeit.

3. Einreichungsfrist Gebietsfonds 2022

Bis zum 15. September 2022 haben Interessierte Zeit, einen Antrag auf Förderung aus dem Gebietsfonds beim Altstadtmanagement Spandau einzureichen. Weitere Infos erhalten Sie unter der Rubrik „Gebietsfonds“.

Wir leisten gerne Unterstützung bei der Antragstellung und beraten Sie zur Förderfähigkeit Ihrer Projektidee.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner