Es geht weiter!

Nach der winterbedingten Pause wurden die Arbeiten in dieser Woche wieder aufgenommen.

Als nächste Maßnahme steht der Abriss der Rampenanlage zur Mönchstraße an. Daher wurde bereits jetzt der Durchgang gesperrt, der Zugang zum Wohnhaus Reformationsplatz 4A ist weiterhin gewährleistet. Vom 03.03.-05.03.2021 kann der Zugang für die Mieter des besagten Hauses nur über den Hof erfolgen, was bereits mit der Hausverwaltung abgestimmt ist. Anschließend bleibt der Abgang zur Mönchstraße für die Bauarbeiten gesperrt, die Zuwegung erfolgt zur Carl-Schurz-Straße entlang des Bauzaunes. Die Rettungwege bleiben gewährleistet.

Während der Abrissmaßnahme wird es von Mittwoch bis Freitag kommender Woche leider zu erheblichen Lärmbelästigungen kommen, da die Betonwände weggestemmt werden müssen. Wir bitten entstehende Unannehmlichkeiten bereits jetzt zu entschuldigen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner