Erste Arbeiten am Reformationsplatz

Nachdem die Baustelleneinrichtung erfolgt ist und Bezirksstadtrat Bewig den feierlichen ersten Spatenstich vollzogen hat, kann nun mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen werden. Zunächst wurden die Ausstattungselemente wie Bänke, Begrenzungsgitter etc. entfernt, nun werden die Beete am Kircheneingang sowie der Belag der Südseite abgetragen. Bereits nach wenigen Tagen sind die Arbeiten deutlich sichtbar geworden.