Altstadtplenum 2020 – digital!

Das Altstadtplenum ist die zentrale Plattform für Beteiligung, Diskussion und Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren in der Altstadt.
Bereits seit 2015 wird das Plenum alljährlich von Bezirksamt und Altstadtmanagement einberufen – meist im November – um über die im vergangenen Jahr durchgeführten Projekte zu berichten, ausgewählte Themen zu vertiefen und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben.

Leider kann das Altstadtplenum 2020 nicht als klassische Präsenzveranstaltung stattfinden. Grund hierfür sind die weitreichenden Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Doch auch in dieser schwierigen Situation ist es wichtig, dass Sie Einblick in das Geschehen der Altstadt erhalten. Ihre Fragen und Meinungen sind von Bedeutung für eine gesunde Entwicklung des Spandauer Zentrums.

Die untenstehende Präsentation gibt einen Überblick über die Themen dieses und des nächsten Jahres. Darüber hinaus stehen Ihnen zwei Videoclips zur Verfügung, welche noch einmal näher über besonders wichtige Projekte in der Altstadt berichten: Die bereits laufende Umgestaltung des Reformationsplatzes und die in den kommenden Jahren anlaufende Neugestaltung des Marktes.

 

Präsentation 6. Altstadtplenum

Videoclip: Reformationsplatz

Videoclip: Marktplatz


Anschließend sind Sie gefragt: Äußern Sie gerne Fragen, Lob, Kritik und Anmerkungen aller Art! Hierfür gibt es zahlreiche Möglichkeiten:

Zeit zur Beteiligung haben Sie bis zum 31.01.2021. Bitte beachten Sie die eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit und die Sprechstundenpause im Vor-Ort-Büro zwischen dem 21. Dezember 2020 und dem 10. Januar 2021. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!